Wichtig - beim Pflanzenschutzmittel Verkauf!!!!!!!

Österreichische Pflanzenschutzmittel-Registrierungsnummern nötig!

Alle Pflanzenschutzmittel die keine österreichische Registrierungsnummer haben sind mit 31.12.2013 aus den Regalen zu entfernen und dürfen nicht mehr verkauft werden.

 

Dies gilt auch für Rasendünger, die Unkraut- oder Moosvernichter beinhalten!

Bei Zuwiderhandeln werden sehr hohe Bearbeitsungskosten verrechnet, sowie Strafen verhängt.

Sollten Sie solche Pflanzenschutzmittel entsorgen wollen, so lagern Sie solche Produkte, für fremde Personen nicht zugänglich, am besten versperrt und mit nachstehendem Text beschriftet:

"SPERRLAGER !!!  WARE FÜR DIE ENTSORGUNG VORBEREITET !!! NICHT FÜR DEN VERKAUF BESTIMMT!!!"

Achtung!!!
An Endverbraucher dürfen nur mehr Pflanzenschutzmittel verkauft werden, die für eine maximale Ausbringungsfläche von 500m2 reichen.

 

Ein Verkauf von 1 Packung Schneckenkorn mit Inhalt 1kg wäre somit nicht mehr erlaubt!

 

Zur Kontrolle Ihrer Pflanzenschutzmittel der Link zum Pflanzenschutzmittelregister
http://pmg.ages.at/pls/psmlfrz/pmgweb2$.startup